• Das 150-jährige Gründungsfest der Feuerwehr Schierling startet am Freitag Abend mit der legendären Havana Club Night!!!
  • Am Samstag werden wir traditionel das Totengedenken begehen. Um 17 Uhr ist dann Festbieranstich und dann geht es nahtlos weiter zum "Tag der Betriebe". Für die passende Stimmung sorgt an diesem Abend SAXNDI !
  • Der Festsonntag wird der Höhepunkt des 150-jährigen Gründungsfestes sein.
    - 08.15 Uhr Einholen der Vereine
    - 09.30 Uhr Kirchenzug
    - 11.30 Uhr Mittagessen
    -- >Einstimmen auf den Festumzug mit den Gewekiner Buam +Madln
    - 14.30 Uhr Großer Festzug mit anschließender Fahnenparade danach geht es weiter mit den Gewekiner Buam + Madln

Jeder Verein ist stolz auf eine lange Vereinshistorie zurück blicken zu können, die durch die Weltkriege hindurch Bestand hatte und auch heute nach 150 Jahren immer noch weitergeführt wird. Viele Feuerwehrfahrzeuge und Gerätehäuser, unzählige Einsätze und Übungen absolvierten die Feuerwehrmänner, mittlerweile auch Feuerwehrfrauen, unter wechselnder Führung. Es wurde gemeinsam gearbeitet und geholfen und auch gemeinsam gefeiert.

Und jetzt ist es so weit: wir können auf 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Schierling zurückblicken und wollen diesen historischen Moment - fast auf den Tag genau - gebührend feiern.

Feuerwehr Schierling bittet bei Nachbarwehr um Übernahme der Patenschaft

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. So auch das 150 jährige Gründungsfest des freiwilligen Feuerwehr Schierling, das vom 5. bis 7. Juli 2019 groß gefeiert wird. Die Feuerwehr Unterlaichling  haben sich die Kameradinnen und Kameraden als Paten auserkoren deshalb trug man am vergangenen Samstag, der Tradition entsprechend, die Bitte offiziell vor. Um die Zusage zu bekommen mussten sich die Bittsteller allerdings einem „Würdigkeitstest“ unterziehen. 

Festausschuss musste sich ganz schön „ins Zeug“ legen
 

Das Fest zum 150 jährigen Bestehen der freiwilligen Feuerwehr Schierling im nächsten Jahr wirft bereits seine Schatten voraus. Zu einer solchen Feier gehört natürlich auch eine Festmutter, dafür haben sich die Verantwortlichen Anneliese Hausler auserwählt. Das offizielle Ja-Wort holte sich der Verein am Samstagabend nach alter Tradition durch ein Festmutterbitten.
Angeführt von der Blaskapelle Toni Schmid und mit Fahne und Blumenstrauß gewappnet zogen etwa neunzig Feuerwehrfrauen und -männer vom Schierlinger Feuerwehrzentrum zum Anwesen der  Familie Hausler.

 

  • schirmherrenbitten_1
Jeder Verein wünscht sich für seine Festivitäten ein Gelingen ohne Pannen sowie einen weiß-blauen Himmel und Sonnenschein. Auch die freiwillige Feuerwehr Schierling will sein 150jähriges Gründungsfest am ersten Juliwochenende 2019 möglichst ohne Regenschirm feiern. Da für die Wetterverhältnisse bei solchen Festen - so sagt man - der Schirmherr zuständig ist sprachen Festleiter und Kommandanten am vergangenen Mittwoch bei Bürgermeister Christian Kiendl vor, um ihn für dieses Amt zu gewinnen.