Notruf: 112

Um auch im Notfall, bei langfristiger Stromausfall durch Unwetter, Windbruch, Anschlägen oder sonstigen Gründen das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr funktionsfähig zu halten, wurde bei der Planung bereits eine Außensteckdose zur Fremdeinspeisung mit großer Leistung mit eingebaut. Vor einigen Monaten hat der Marktgemeinderat Schierling die finanziellen Mittel für das entsprechend dimensionierte Notstromaggregat genehmigt. Jetzt konnte Erster Bürgermeister Christian Kiendl (rechts) das mobile Gerät an die Feuerwehr übergeben. Kommandant Wilfried Hausler sagte dabei, dass sich Stefan Hüttner und Sascha Jörchel (von links) intensiv lange Zeit in die Materie eingearbeitet haben und nun wohl das perfekte Gerät angeschafft wurde.

Der rund 55 000 EURO mobilen Stromerzeuger mit einer Leistung mehr als 60 KVA kann nicht nur für das Feuerwehrgerätehaus verwendet werden, sondern ist auch in der Lage, andere kommunale Einrichtungen zu versorgen, wie z.B. die Kläranlage, das Rathaus, die Placidus-Heinrich-Mittelschule oder sogar ganze Straßenzüge. In den Stauboxen kann 200 kg zusätzliches Material mitgenommen werden, wie z.B. Kabeltrommeln, Einspeisekabel, Stative, Zusatzscheinwerfer, Verkehrsleitkegel uvm. Das Aggregat auf Tandem-Fahrgestell verfügt über ein komplett abschließbares Steckdosenfeld mit Kabeldurchführung und ist mit einem großen  Lichtmasten ausgestattet: über 9m hoch und mit 6 LED-Flutlicht-Scheinwerfern ausgestattet. Damit verfügt die Freiwillige Feuerwehr Schierling nun über 300.000 Lumen zusätzliche Lichtleistung, was für eine entsprechende Ausleuchtung der Einsatzstellen sorgen wird, wie z.B. bei nächtlichen Verkehrsunfällen. Den ersten Einsatz hatte das neue Notstromaggregat dann bereits am Montagabend, als auf der Südumgehung eine verletzte Person aus einem Fahrzeug geborgen werden musste. (Text/Foto: Adolf Wallner)

KONTAKT

 IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Feuerwehr und Rettungsdienst: 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Polizei: 110

Giftnotruf: 089 19240

 

 

KONTAKT | ANSCHRIFT
Feuerwehrzentrum Schierling
Fruehaufstraße 34
D-84069 Schierling
Tel: 09451/2668
Fax: 09451/2668
 
 

 

#