Notruf: 112

 

Erster Wasserschaden im Ortsgebiet und Besetzung der Einsatzzentrale im Feuerwehrzentrum wg. absehbar gehäufter Wasserschäden

sonst. Tätigkeit > Einsatzzentrale
sonstige Tätigkeit
Zugriffe 1804
Einsatzort Details

Feuerwehrzentrum in Schierling
Datum 31.07.2016
Alarmierungszeit 15:41 Uhr
Einsatzende 19:00 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 19 Min.
Alarmierungsart Sonstiges
Mannschaftsstärke 4
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Schierling

Einsatzbericht

Nach einem Gewitter mit starken Regenfällen wurden wir um 15:41 Uhr zu Wasserschäden alarmiert. Bereits bei der Ankunft am Gerätehaus waren fünf unterschiedliche Einsatzstellen bekannt. Umgehend wurde die Einsatzzentrale der Feuerwehr Schierling besetzt und mit der Leitstelle ausgemacht, dass sie weitere Einsätze nur noch über das Fax schicken braucht.
Weitere Feuerwehren aus der Marktgemeinde wurden zur Unterstützung nach Schierling alarmiert. - Inkofen, Pinkofen, Eggmühl und Zaitzkofen.
Insgesammt wurden bis ca. 19:00 Uhr, 30 Einsatzstelle mithilfe eines Computerprogamms und Whiteboard erfasst und eigenständig disponiert. Der Bürgermeister wurde ebenfalls dort über die aktuelle Lage aufgeklärt.

 

KONTAKT

 IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Feuerwehr und Rettungsdienst: 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Polizei: 110

Giftnotruf: 089 19240

 

 

KONTAKT | ANSCHRIFT
Feuerwehrzentrum Schierling
Fruehaufstraße 34
D-84069 Schierling
Tel: 09451/2668
Fax: 09451/2668
 
 

 

#