Notruf: 112

 

schwerer VU - PKW mit hoher Geschwindigkeit mehrmals in die Leitplanke

technische Hilfeleistung > Verkehrsunfall
Technische Hilfeleistung - groß
Zugriffe 5668
Einsatzort Details

B15n Schierling Süd -> Neufahrn
Datum 14.08.2016
Alarmierungszeit 11:17 Uhr
Einsatzende 13:23 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 6 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger Vollalarm
Mannschaftsstärke 27
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Schierling
Rettungsdienst
  • 2x RTW
  • Notarzt (NEF)
  • Christoph Regensburg
  • Einsatzleiter Rettungsdienst (ELRD)
Polizei
  • mehrere Streifenwagen
Weitere Feuerwehren
  • Führungskräfte anderer Landkreis
  • Feuerwehr Neufahrn i. Nb.
  • Feuerwehr Ergoldsbach
Technische Hilfeleistung - groß

Einsatzbericht

Am 14.08.2016 wurde die Feuerwehr Schierling auf die B15n Richtung Neufahrn alarmiert. Ein PKW BMW Cabrio war aus bislang ungeklärter Ursache mehrmals mit hoher Geschwindigkeit in die Leitplanken gekracht. Der allein im Fahrzeug befindliche Fahrer, der offenbar nicht angeschnallt war, wurde aus den Fahrzeug auf die Fahrbahn geschleudert und lebensgefährlich verletzt. Die Feuerwehr Schierling sicherte mit den Feuerwehren Neufahrn und Ergoldsbach während der rettungsdienstlichen Versorgung des Patienten die Unfallstelle ab. Ein Großteil der Kräfte konnte nach Abflug des Rettungshubschraubers wieder abrücken. Die Feuerwehr Schierling verblieb mit der Polizei vor Ort, um die Verkehrslenkung und die Absicherung während der Unfallaufnahme und des Abtransportes des Unfallfahrzeuges zu gewährleisten. Nach ca. 1 Stunde konte die B15n auf dem rechten Fahrstreifen wieder freigegeben werden. Zur Beseitigung der entstandenen Ölspur wurde seitens der Autobahnmeisterei eine Fachfirma beauftragt.    

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 

KONTAKT

 IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Feuerwehr und Rettungsdienst: 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Polizei: 110

Giftnotruf: 089 19240

 

 

KONTAKT | ANSCHRIFT
Feuerwehrzentrum Schierling
Fruehaufstraße 34
D-84069 Schierling
Tel: 09451/2668
Fax: 09451/2668
 
 

 

#