Notruf: 112

 

Verkehrsunfall PKW ohne eingeklemmte Person

Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Straße
Technische Hilfeleistung - klein
Zugriffe 3043
Einsatzort Details

St2144 Richtung Langquaid, Anschlussstelle B15neu Schierling Nord
Datum 28.03.2016
Alarmierungszeit 20:56 Uhr
Einsatzende 22:10 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 14 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger Vollalarm
Mannschaftsstärke 33
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Schierling
Rettungsdienst
  • 2x RTW
  • Helfer vor Ort (HvO) Oberdeggenbach
Polizei
    Technische Hilfeleistung - klein

    Einsatzbericht

    Um 20:56 Uhr lösten die Funkmeldeempfänger der Kameraden der Feuerwehr Schierling aus. Zwei PKW waren im Kreuzungsbereich der ST2144 Schierling Richtung Langquaid und der B15neu und Paring zusammengestoßen.

    Eine leicht verletzte Person wurde bereits beim Eintreffen der Feuerwehr durch einen zufällig vor Ort befindlichen Rettungsassistenten sowie einen Kameraden der Feuerwehr Schierling versorgt und später durch einen RTW in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Drei weitere beteiligete Personen, wurden ebenfalls zur Abklärung mit einem zweiten RTW ins Krankenhaus gebracht.

    Die Feuerwehr Schierling sicherte die Unfallstelle ab, leitete den Verkehr um und kümmerte sich um auslaufende Betriebsstoffe.

    Die Einsatzleitung hatte Kreisbrandmeister Hausler (Land 4/4).

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    KONTAKT

     IMPRESSUM

    DATENSCHUTZ

    Feuerwehr und Rettungsdienst: 112

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

    Polizei: 110

    Giftnotruf: 089 19240

     

     

    KONTAKT | ANSCHRIFT
    Feuerwehrzentrum Schierling
    Fruehaufstraße 34
    D-84069 Schierling
    Tel: 09451/2668
    Fax: 09451/2668
     
     

     

    #