Notruf: 112

 

PKW gegen Traktor - Person eingeklemmt

Techn. Rettung > Verkehrsunfall P_klemmt
Technische Hilfeleistung - groß
Zugriffe 2736
Einsatzort Details

R45, Südumgehung
Datum 02.10.2017
Alarmierungszeit 20:16 Uhr
Einsatzende 22:40 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 24 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger Vollalarm
Mannschaftsstärke 30
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Schierling
Rettungsdienst
  • 3x RTW
  • Notarzt (NEF)
  • Einsatzleiter Rettungsdienst (ELRD)
  • Helfer vor Ort (HvO) Oberdeggenbach
Polizei
  • mehrere Streifenwagen
Weitere Feuerwehren
  • Feuerwehr Eggmühl
  • Feuerwehr Langquaid
Technische Hilfeleistung - groß

Einsatzbericht

Am 02.10.2017 wurde die Feuerwehr Schierling um 20:16 Uhr mit dem Stichwort 'PKW gegen Traktor - Person klemmt' auf die Südumgehung alarmiert. Dort war aus bislang ungeklärter Ursache ein PKW hinten auf ein Traktorgespann aufgefahren. Während der Fahrer sich selbst aus dem Fahrzeug befreien konnte, war der Zugang zur Beifahrerin aufgrund der Deformation sowie der Lage des Fahrzeuges an der Aussenleitplanke versperrt. In Absprache mit der Notärztin wurde zur patientenschonenden Rettung das Dach des PKW mit hydraulischen Rettungsmitteln abgenommen und die Beifahrerein schonend befreit. Während der Rettungsmaßnahmen, der Unfallaufnahme und der anschließenden Bergung des PKW blieb die R45 vollständig gesperrt. Die Ausleuchtung der Einsatzstelle erfolgte erstmals mit unserem neuen 60 kVA Lichtmastaggregat, welches uns hervorragende Dienste leistete.

Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Langquaid musste ihre Technik nicht mehr zum Einsatz bringen und konnte nach kurzer Zeit zur Wache zurückkehren.   

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

KONTAKT

 IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

Feuerwehr und Rettungsdienst: 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Polizei: 110

Giftnotruf: 089 19240

 

 

KONTAKT | ANSCHRIFT
Feuerwehrzentrum Schierling
Fruehaufstraße 34
D-84069 Schierling
Tel: 09451/2668
Fax: 09451/2668
 
 

 

#