Verkehrsunfall ST2144 bei Ausfahrt Schierling Nord

technische Hilfeleistung > Verkehrsunfall
Technische Hilfeleistung - klein
Zugriffe 1159
Einsatzort Details

St2144 Richtung Langquaid, Anschlussstelle B15neu Schierling Nord
Datum 21.11.2017
Alarmierungszeit 17:13 Uhr
Einsatzende 18:50 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 37 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger Vollalarm
Mannschaftsstärke 21
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Schierling
Rettungsdienst
  • 2x RTW
  • Helfer vor Ort (HvO) Oberdeggenbach
Polizei
  • Streife PI Neutraubling
Technische Hilfeleistung - klein

Einsatzbericht

Kurz nach 17 Uhr wurde die Feuerwehr Schierling zu einem Verkehrsunfall zur Ausfahrt Schierling Nord alarmiert. Aufgrund eines Vorfahrtsverstoßes kam es im Kreuzungsbereich der Ausfahrt und der Staatsstrasse zum Zusammenstoß von 2 PKW. Beide Fahrzeugführer wurden hierbei leicht verletzt und zur medizinischen Abklärung in nahegelegene Krankenhäuser verbracht. Zunächst wurde der Verkehr noch an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Als jedoch aufgrund eines Unfalles auf der A93 Richtung München sämtlicher Verkehr über die B15n geleitet wurde, wurde unsererseits eine aufwendigere Verkehrslenkung mit Sperrung der Ausfahrt Schierling Nord notwendig. Nach ca. 1,5 Stunden waren die Unfallaufnahme der Polizei abgeschlossen, die Unfallfahrzeuge abtransportiert und die Strasse konnte gereinigt wieder freigegeben werden.    

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder