Notruf: 112

 

PKW in Mittelleitplanke

technische Hilfeleistung > Verkehrsunfall
Technische Hilfeleistung - groß
Zugriffe 3386
Einsatzort Details

B15n Schierling Nord Richtung Dreieck Saalhaupt
Datum 12.06.2016
Alarmierungszeit 21:13 Uhr
Einsatzende 22:50 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 37 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger Vollalarm
Mannschaftsstärke 18
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Schierling
Rettungsdienst
  • RTW
Polizei
    Technische Hilfeleistung - groß

    Einsatzbericht

    Kurz nach dem Anpfiff des EM-Spieles Deutschland gegen die Ukraine wurden die Kameraden der Feuerwehr Schierling auf die B15n alarmiert. Dort hatte erneut wegen Aquaplanings ein PKW-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, hatte sich gedreht und war in die Mittelleitplanke gekracht. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, von den Kräften der Feuerwehr Schierling erstversorgt und dann zur Abklärung mit dem RTW in ein Regensburger Krankenhaus verbracht. Zur Unfallaufnahme durch die Polizei und die anschliessende Reinigung der Fahrbahn blieb die B15n in Fahrtrichtung Regensburg ca. 1,5 Stunden komplett und wegen der umhergeflogenen Schottersteine auch die Gegenspur kurzfristig zur Reinigung gesperrt. Es bildete sich ein langer Rückstau. 

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    KONTAKT

     IMPRESSUM

    DATENSCHUTZ

    Feuerwehr und Rettungsdienst: 112

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

    Polizei: 110

    Giftnotruf: 089 19240

     

     

    KONTAKT | ANSCHRIFT
    Feuerwehrzentrum Schierling
    Fruehaufstraße 34
    D-84069 Schierling
    Tel: 09451/2668
    Fax: 09451/2668
     
     

     

    #