Verkehrsunfall mit PKW

technische Hilfeleistung > Verkehrsunfall
Technische Hilfeleistung - groß
Zugriffe 1396
Einsatzort Details

B15n Fahrtrichtung Neufahrn
Datum 18.01.2021
Alarmierungszeit 10:05 Uhr
Einsatzende 11:40 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 35 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Mannschaftsstärke 18
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Schierling
Rettungsdienst
  • RTW
  • Helfer vor Ort (HvO) Oberdeggenbach
Polizei
    Sonstiges
      Technische Hilfeleistung - groß

      Einsatzbericht

      Eine Fahrzeuglenkerin hatte aufgrund bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, sich mehrfach gedreht und kam dann in der Böschung zum stehen.

      Das Fahrzeug wurde dabei massiv beschädigt, war nicht mehr fahrbereit und musste in der Folge abgeschleppt werden. Die Fahrbahn war stark verschmutzt.

      Die FF Schierling sicherte die Unfallstelle während der Unfallaufnahme und der Fahrbahnreinigung aufgrund der ungünstigen Lage direkt in einer Kurve hinter einer Kuppe mit Vorwarnung und Verkehrssicherungsanhänger großräumig ab.

       

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder