B4 - Brand landwirtschaftliches Gebäude

Brandeinsatz > Brandmeldeanlage
Gebäudebrand
Zugriffe 805
Einsatzort Details

Walkenstetten
Datum 21.06.2023
Alarmierungszeit 19:04 Uhr
Einsatzende 19:33 Uhr
Einsatzdauer 29 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Mannschaftsstärke 32
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Schierling
Rettungsdienst
  • RTW
  • Helfer vor Ort (HvO) Oberdeggenbach
Polizei
  • Streife PI Neutraubling
Weitere Feuerwehren
  • Feuerwehr Eggmühl
  • Feuerwehr Unterlaichling
  • Feuerwehr Zaitzkofen
  • Feuerwehr Hagelstadt
  • Feuerwehr Pfakofen
  • Feuerwehr Rogging
Führungskräfte Landkreis Regensburg
  • Kreisbrandmeister Land 4/4 (Schierling)

Einsatzbericht

Um kurz nach 19 Uhr wurden wir zum dritten Einsatz des Tages alarmiert. In Walkenstetten sollte ein landwirtschaftliches Anwesen brennen, weswegen mit B4 bereits im Erstalarm viele Wehren in Marsch gesetzt wurden.

Auf Anfahrt konnte zwar eine Rauchentwicklung wahrgenommen werden, diese entsprach jedoch keinem Anwesen in Brand.

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle wurde schnell festgestellt, dass es sich lediglich um ein etwas größeres Lagerfeuer handelte, welches aufgrund der Auswahl der Brennstoffe und der schwülen Luft anfangs zu einer größrern, bodennahen Rauchentwicklung geführt hatte.

Ein Großteil der anrückenden Kräfte konnte die Einsatzfahrt abbrechen, wir kehrten nach kurzer Erkundung ins Gerätehaus zurück. Die Feuerwehr Eggmühl blieb bis zum Eintreffen der Polizei vor Ort.