Überflutung in Allersdorf durch Starkregen

Techn. Hilfe > Hochwasser/Wasserschaden
Technische Hilfeleistung - groß
Zugriffe 2126
Einsatzort Details

Allersdorf
Datum 29.05.2016
Alarmierungszeit 21:35 Uhr
Einsatzende 03:15 Uhr
Einsatzdauer 5 Std. 40 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger Vollalarm
Einsatzleiter KBM Land 4/4
Mannschaftsstärke 18
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Schierling
    Weitere Feuerwehren
    • Feuerwehr Buchhausen
    • Feuerwehr Allersdorf
    • Feuerwehr Zaitzkofen
    • Feuerwehr Mannsdorf

    Einsatzbericht

    Die Feuerwehr Schierling wurde mit den weiteren Ortsteilwehren nach Allersdorf alarmiert. Dort war durch den Stakregen von >80 Liter innerhalb von 45 Minuten der Allersdorfer Bach massiv über die Ufer getreten und brachte von den umliegenden Feldern und Wäldern Steine, Geröll und ganze Baumstämme mit. Der Ortskern von Allersdorf war bis zu 1 Meter hoch überflutet und die Kreisstrasse 35 musste komplett gesperrt werden. In den angrenzenden Anwesen liefen diverse Keller voll, die in stundenlanger Arbeit ausgepumpt werden mussten.