Verkehrsunfall, B15neu, ohne Verletzte

technische Hilfeleistung > Verkehrsunfall
Technische Hilfeleistung - klein
Zugriffe 927
Einsatzort Details

B15neu, Schierling Süd -> Neufahrn i. NB.
Datum 24.08.2018
Alarmierungszeit 16:22 Uhr
Einsatzende 17:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 8 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger Vollalarm
Mannschaftsstärke 28
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Schierling
Rettungsdienst
  • RTW
  • Helfer vor Ort (HvO) Oberdeggenbach
Polizei
    Weitere Feuerwehren
    • Feuerwehr Neufahrn i. Nb.
    Technische Hilfeleistung - klein

    Einsatzbericht

    Auf regennasser Fahrbahn kam ein Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug in schleudern und schlug am rechten Fahrbahnrand in die Leitplanke ein. Nach ca. 50 Meter konnte er das Fahrzeug schließlich kontrollieren und auf dem Seitenstreifen zum stehen bringen. Verletzt wurde er bei dem Unfall nicht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

    Wir sperrten die Fahrbahn kurzzeitig komplett um die Trümmerteile auf allen Fahrspuren in Richtung Neufahrn zu entfernen. Danach wurd die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Wir konnten abrücken. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr aus Neufahrn i. NB. braucht nicht mehr eingreifen.