• Brand_27.06.2015_0

Am 27.06.2015 um 21:34 Uhr wurde die FF Schierling mit dem Stichwort 'Brand Freifläche durch abgerissene Stromleitung' nach Laichling alarmiert. Dort hatte offenbar ein Blitz in eine 20 kV-Leitung eingeschlagen und diese durchtrennt. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges war noch Strom auf der Leitung der Boden rund um das herabhängede Ende hatte sich trotz es vorangegangenen Regenschauers entzündet. Nach kurzer Zeit wurde die Leitung durch den Energieversorger abgeschaltet und ein Techniker war vor Ort. Unsere Tätigkeit beschränkte sich auf das weiträumige Absperren der Einsatzstelle.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:   10/1   40/1 11/1

Eingesetztes Personal:     15

Dauer des Einsatzes:       45 Minuten

Weitere Einsatzkräfte:      KBM Land 4/4, FF-Unterlaichling, Polizei