Zu einem Fahrzeugbrand kam es gestern um 21:20 Uhr in Eggmühl/Unterdeggenbach. Das Fahrzeug stand laut Rückmeldung vom Schierling 10/1 bereits in Vollbrand. Da die Feuerwehr aus Eggmühl die Lage bereits im Griff hatte, konnten die restlichen Fahrzeuge der Feuerwehr Schierling die Einsatzfahrt abbrechen.An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Brandursache ist unklar.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:   10/1  40/1 40/2

Eingesetztes Personal:     20

Dauer des Einsatzes:       15 Minuten

Weitere Einsatzkräfte:      Feuerwehr Eggmühl, Polizei, HvO, Land 4/4