Gegen 16:22 wurde die Integrierte Leitstelle Regensburg von der Polizeieinsatzzentrale über eine Rauchentwicklung im Bereich Deutenhof bei Schierling informiert. Ein Autofahrer, der auf der B15neu‬ unterwegs war meldete diese an die Polizei. Daraufhin löste der Disponent einen Alarm für die Feuerwehr Schierling, Allersdorf und Mannsdorf aus. Nach einer längeren Erkundung in diesem Bereich und der B15neu konnte keine Rauchentwicklung festgestellt werden. Nach kurzer Zeit kam auch von der Polizei die Meldung, dass es sich um Feldarbeiten und deren Staubentwicklung handelt. Die Kräfte konnten wieder den Heimweg antreten.

Eingesetzte Fahrzeuge:    11/1  40/1   40/2  

Eingesetztes Personal:     20

Dauer des Einsatzes:        30 Minuten

Weitere Einsatzkräfte:     Polizei, Feuerwehr Allersdorf/Mannsdorf