• 30_12_2015

Telefonisch wurde die Feuerwehr um 17:27 über eine auf der Südumgehung liegenden Straßentafel informiert.
Daraufhin wurde die kleine Alarmschleife der Feuerwehr Schierling ausgelöst.
Ein Pkw war von der Fahrbahn abgekommen, hatte eine Befestigungssäule der Verkehrstafel umgefahre und fuhr noch ca. 30 Meter hinter der Leitplanke weiter bevor er wieder einen Weg auf die Straße fand. Danach entfernte er sich von der Unfallstelle.
Die Feuerwehr Schierling sicherte die Unfallstelle ab und leuchtet den Bereich aus. Die ebenfalls eingetroffene Polizei sicherte die Unfallspuren und konnte aufgrund der Ölspur den Fahrer ausfindig machen.

Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr war nach Sicherung der Beschädigten Bauteile der Einsatz beendet. Das Straßenbauamt wurde informiert.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:   10/1  40/2   11/1

Eingesetztes Personal:     20

Dauer des Einsatzes:       1 Stunden

Weitere Einsatzkräfte:      KBM Land 4/4,  Polizei