• THL_Erntemaschine_2013

Gegen 17 Uhr wurde die FF Schierling zur Unterstützung der medizinischen Helfer gerufen, die bereits vorab alarmiert wurden. Bei Erntearbeiten war ein Mann mit seinem Bein in die Kartoffelerntemaschine geraten. Der Unfallhergang ist noch unklar. Der Verunfallte konnte nicht ohne Einsatz von schweren Rettungsgeräten befreit werden. Während die Notärtzte und das Rettungspersonal den Verunfallten versorgten, schnitt die FF Schierling mit hydraulischem Rettungsgerät und Trennschleifer das Bein des Mannes frei. Er konnte schwer verletzt mit dem Rettungswagen in die Uniklink verbracht werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:   10/1  40/1   40/2  11/1   56/1
Eingesetztes Personal:     26
Dauer des Einsatzes:       75 Minuten
Weitere Einsatzkräfte:      Feuerwehr Langquaid, Rettungswagen, HvO, Christoph Regensburg